Infos zum Podcast-Gespräch
Wir freuen uns, dass Du Interesse daran hast, an unserem Podcast teilzunehmen ❤️. Das Ziel unseres Gesprächs ist es, Menschen für neues Arbeiten zu ermutigen - durch unsere Ratschläge, Ideen, Erfahrungsberichte und Hacks.
Das "Make Purpose Work" Gespräch dauert ca. 15 und 45 Minuten und wird über Zencastr geführt. Es handelt sich um reine Audio-Aufnahmen. Du benötigst keine Kamera und kein Make-up. Das Gespräch beginnen wir aber vorab mit einem Hangout. Den Link dazu findest Du in der Termineinladung. Um gleich einen anzufragen, sende uns das Show-Notes-Formular ausgefüllt zurück.

1. Show-Notes - Warum nimmst Du teil?
2. Gesprächsleitfaden - Wie schaffen wir Mehrwert?
3. Technik-Check - Was gilt für die Technik?
1. Show-Notes
Die Angaben vom Show-Notes-Formular dienen dazu, Dich im Gespräch und später auf der Podcast-Webseite vorzustellen. Diese sollten Deine Expertise, Erfahrungen und Beweggründe deutlich für Unbekannte auf den Punkt bringen, die Dich noch nicht kennen, sich aber für New Work und nachhaltiges Wirtschaften interessieren.

Damit die Podcast-Folge möglichst viele New Work Begeisterte erreicht und Du diese gerne und lange mit Kunden, Partnern oder Freunden teilst, stelle bitte sicher, dass Du Dich ehrlich und selbstbewusst vorstellst. Achte dabei auf den Gebrauch wichtiger Begriffe (Keywords) aus Deiner Industrie, damit diese gefunden wird und Eindruck macht.

Je besser die Show-Notes, desto einfacher ist es, das Gesprächsleitfaden zu entwickeln und desto schneller kommst Du ins Studio.

Bitte fülle jetzt das Show-Notes-Formular aus!
2. Gesprächsleitfaden

Das Gespräch führen wir als ein halb-strukturiertes Interview durch. Wir notieren uns also Eckpunkte und Themen, sowie einige wichtige Fragen vorab. Dabei machen wir uns Gedanken, wie wir die Insights am besten für die Zuhörer greifbar machen können. Beim Gespräch selbst aber tauschen wir uns organisch aus. Es können also neue Fragen dazu kommen, manche wegfallen. Gerne kannst Du Dir ein Paar Notizen dazu machen, aber vorformulierte Sätze sind nicht zielführend. Diese hören sich künstlich an und sind für die Wahrnehmung hindernd. Wir sprechen anders als wir schreiben und legen deswegen Wert auf Deine spontanen Antworten.
3. Technik-Check

Wichtig vorab: Als Podcast-Gast stimmst Du der Veröffentlichung und Wiederverwendung des Gesprächs zu. Damit wir dieses möglichst verbreiten können, legen wir großen Wert auf eine gute Tonqualität. Hier sind ein Paar Tipps, wie diese gelingt und Du im besten "Licht" da stehst.

- Sorge für einen privaten Raum ohne Hintergrundgeräusche. Schalte auch Dein Telefon und Deine Benachrichtigungen aus.
- Wichtig ist auch, dass der Raum nicht hallt. Das klappt gut in kleinen möblierten Räumen, am besten mit einem Teppich. Viele Coworking-Spaces sind da leider nicht der beste Ort dafür.
- Entspann Dich. Am besten gelingt das auch, wenn Du eine halbe Stunde vorab schon nichts mehr isst oder trinkst, sondern kurz zurückschaltest. Eine kleine Meditation hilft.
- Leg Dir ein Glas stilles Wasser bereit für den Fall der Fälle. Jede Unterbrechung in der Aufzeichnung verursacht sehr viel Mehraufwand, den wir vermeiden müssen.
- Am wichtigsten ist aber Deine stabile Internetverbindung. Sorge dafür, beim Termin Zugang zum WLAN oder noch besser über Kabel zu haben. Schalte bei Bedarf Breitbandfresser wie Streaming-Dienste au (z.B. Netflix).
- Am besten ist es, wenn Du einen Headset benutzt. Teste diesen vorab.

Wir freuen uns auf ein interessantes Gespräch!
Product
Get news
Subscribe for company news, event invites or extras - max.1 x month.
All rights reserved © Mentessa GmbH 2021
This website uses cookies to ensure you get the best experience
OK